Kurzweilig nimmt Köbi Schneebeli seine Leser mit in sein bewegtes Leben,

vornehmlich in die Leidensgeschichte, die zum frühzeitigen Heimgang seiner Frau Henriette führte. Der Titel spiegelt den tiefen Glauben dieses Ehepaars wider.

Dieser Glaube hat beiden Halt im Leiden gegeben und danach dem

Witwer erneuten Lebensmut verliehen. Dass dieses Buch seelsorgerliche

Aspekte aufweist, erhöht seinen Wert, wovon ich als Betroffener profitierte.

Rührig und ideenreich ist Schneebelis missionarischer Einsatz in Südtirol, der Schweiz und Deutschland.

In zahlreichen Kurzgeschichten erzählt er von Jesus. Dabei ermutigt er Leser, ihr Vertrauen auf den Sohn Gottes zu setzen. Gleichzeitig motiviert dieses Buch Mitchristen wie mich, in allen Lebenslagen Botschafter an Christi statt zu sein.

Der Autor bemüht sich, seine Orientierung an der Bibel als Wort Gottes als

Grundlage für alles, was er schreibt, deutlich zu machen. Das trifft auch da zu, wo er sich kritisch mit Andersglaubenden auseinandersetzt, was er in zahlreichen Fällen, wenn auch nur knapp, tut. Möge sein Ziel, Lesern Lebensorientierung zu bieten, erreicht werden!

 

Doyle Klaassen

Ich möchte dich im Himmel wiedersehen

Artikelnummer: ISBN 978-3-94740-542-8
16,00 €Preis
    • Maße: 13,5 x 20,5 x 2,4cm
    • Gewicht: 500g
    • Einband: Paperback
    • 352 Seiten